GEPRÜFTE BAUSTELLEN IM JAHR
 

Wir empfehlen vor einer Beauftragung an die Firma „ Thomas Wutzlhofer GmbH – A-2523 Tattendorf (NÖ)“ die zum Auftrag führenden Unterlagen genau zu prüfen und sich Referenzen einzuholen! Hinterfragen Sie Gewerbeberechtigungen für Bautätigkeiten, holen Sie sich Referenzen (Daten aus Eigenrecherche, bestehender Kunden) ein, wir empfehlen keine Vorauszahlungen zu leisten! Recherchemöglichkeit:…

Weiterlesen

Wir empfehlen vor einer Beauftragung an die Firma „ LEDA Bau GmbH, 1070 Wien“ die zum Hausbau bzw. zu Sanierung führenden Unterlagen genau zu prüfen und sich Referenzen einzuholen! Hinterfragen Sie Gewerbeberechtigungen, holen Sie sich Referenzen (Daten aus Eigenrecherche, bestehender Kunden) ein, wir empfehlen keine Vorauszahlungen…

Weiterlesen

Die Függer Putz GmbH hat sich im September 2016 für ein weiteres Jahr qualifiziert, das Bauherrenhilfe.org-Qualitätssiegel zu tragen. Die Függer Putz GmbH bietet den passenden Innen- oder Lehmputz für ein ideales Raumklima. Naturbelassener Lehm ist in der Lage Luftfeuchtigkeit rasch aufzunehmen und bei Bedarf wieder abzugeben. Mittels eingehender Beratung wird auch bei der Fassade auf jeweilige Bedürfnisse…

Weiterlesen

Wir freuen uns über den neuen Qualitätsbetrieb „Spenglerei Stockner“ Firmenname: Spenglerei Stockner e.U. Anschrift: A-8162 Passail, Fladnitzer Straße 10 Betriebsgegenstände: Spenglerarbeiten, Metalleindeckungen, Kamineinfassung, Fassadengestaltung mit Blech, Flachdach-Terrassenabdichtungen,Blitzschutzarbeiten, Einbau von Dachflächenfenster Geschäftsführer: Manfred Stockner Link zur WKO Link zur Homepage…

Weiterlesen

Verputzen bei Hochlochziegel Bei Verputzarbeiten auf hochdämmenden Mauerwerk kommt es immer wieder zu Ausführungsfehler. Aufgrund technischer Grundlagen, physikalische und chemische Gesetzmäßigkeiten kann das zur Verwendung kommende Putzsystem nur die, die im Rahmen der zugeordneten Eigenschaften möglichen Parameter leisten. Schadensfreies Verputzen ist nur möglich wenn der Putz zum Putzgrund passt, und…

Weiterlesen

Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) bilden nicht nur einen problemlosen Wärmeschutz, sondern auch einen guten Witterungsschutz für Außenwände. Deshalb werden sie in letzter Zeit häufig bei der Altbausanierung, z.B. als Korrosionsschutz der Bewehrung von Stahlbeton-Sandwich-Wandtafeln für „Plattenbauten“ eingesetzt, selbst wenn die Verbesserung des Wärmeschutzes nicht unbedingt erforderlich wäre. Das Ziel einer solchen Sanierung…

Weiterlesen

Ein weit verbreitetes Verfahren zur energetischen Sanierung von korrosionsgefährdeten Betonplattenbauten ist das Aufbringen von Wärmedämm-Verbundsystemen. Voraussetzung ist dabei allerdings, dass neben einer Verbesserung des Wärmeschutzes auch ein angemessener Schlagregenschutz erreicht wird. Da Undichtheiten, z.B. an Fensteranschlüssen, in der Praxis nie ganz auszuschließen sind, wird mit Hilfe hygrothermischer Simulationen untersucht, welche…

Weiterlesen

Styropor ist ein Dämmmaterial, welches eingesetzt wird, um einen Temperaturabfluss in Form von Energieverlust zu verhindern. Zu diesem Zweck werden Styroporplatten von aussen mittels Kleber auf die Fassadenfläche montiert. Warum es so wichtig ist die Dämmung von Aussenwänden auf der Aussenseite der Wände anzubringen, lesen sie in  dem von Bauherrenhilfe-Autor…

Weiterlesen