Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Bauen > Sto – Neues Hochleistungsdämmsystem für den Innenraum!

Sto – Neues Hochleistungsdämmsystem für den Innenraum!

Superschlanke Dämmsysteme auf der Basis von Aerogelen fanden sich bislang hauptsächlich im Flugzeug- und Raketenbau!

 Nun steht das Hightech-Material mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,016 W/(m•K) auch für das Bauen und Sanieren von Gebäuden zur Verfügung. So lässt das neue Innendämmsystem StoTherm In Aevero Heizkosten in bislang unerreichtem Maß schrumpfen – ohne die Fassade anzutasten.

Viele Gebäude können nicht von außen gedämmt werden, zum Beispiel aufgrund städtebaulicher Restriktionen, oder denkmalgeschützte Gebäude mit z.B. Stuckfassaden. In diesen Fällen muss eine Energiespar-Optimierung innen ansetzen. Obwohl moderne Baustoffe die bauphysikalischen Fallstricke dieser Variante der Isolierung längst gemeistert haben, konnte ein Nachteil der Innendämmung bislang nicht überwunden werden: die Verringerung der nutzbaren Raumfläche. Doch das neue Innendämmsystem StoTherm In Aevero verkleinert dieses Problem auf ein Minimum. Wegen seines Wärmeleitfähigkeitsmesswerts von 0,016 W/(m•K) genügen bereits extrem dünne Dämmplatten zur Erreichung der gesetzlichen Vorschriften. Grundlage dieser Leistung ist die auf einer Aerogel-Technologie basierende Sto-Aevero-Innendämmplatte. Sie beruht auf einer mikroskopisch kleinen offenporigen Struktur, deren Hohlräume so klein sind, dass die darin befindlichen Luftmoleküle in ihrer wärmeleitenden Bewegungsfähigkeit erheblich eingeschränkt werden. Das Aerogel selbst basiert dabei auf Siliziumdioxid, dem Grundstoff von Sand und Glas. Das neue Dämmsystem ist diffusionsoffen, das heißt, es kommt ohne Dampfsperre aus. Anfallende Feuchte durchdringt das Dämmsystem und fällt in der Kleberschicht aus, wo sie kapillar verteilt und zwischengespeichert wird. Sobald die Umgebung es zulässt, wird die Feuchtigkeit durch Verdunstung wieder abgegeben.

Die neue Sto-Aevero Innendämmplatte beeindruckt mit einem Lamda-Wert von 0,016 W/(m•K) und problemloser Verarbeitung!  PDF: Sto – Aevero Innendämmplatte; Technisches Merkblatt

Auch in Kombination mit dem bewährten und ebenfalls diffusionsoffenen System StoTherm in Comfort kann die neue Innendämmung ihre Vorteile ausspielen. Beispielsweise in Laibungen oder Heizkörpernischen, wo durch die geringe Dicke der vollflächig verklebten Platten zahlreiche Details wesentlich einfacher handzuhaben sind. Auch die Platten selbst sind problemlos und schnell zu verarbeiten, da sie mit einem Cutter-Messer zugeschnitten werden können. Als Zwischen- und Schlussbeschichtung eignen sich diffusionsoffene silikatische oder kalkgebundene Produkte des Sto-Innenraumsortiments, wodurch eine große Gestaltungsvielfalt sichergestellt ist.

Kombination der Innendämmsysteme StoTherm In Aevero und StoTherm In Comfort (Systembroschüre StoTherm In Comfort, wobei die Sto-Aevero-Innendämmplatten in den Fensterlaibungen zum Einsatz kommen. 

 

  • Bewusst bauen

Die Sto Ges.m. b.H. ist eine Tochterfirma der Sto AG, einen der weltweit führenden Anbieter im Bereich Fassadendämmung. Mit rund 250 Beschäftigten in Österreich betreut das Unternehmen neben dem heimischen Markt auch die wachsenden Märkte Südosteuropas. Die Angebotspalette reicht von Putzen, Farben, Lacken und Lasuren über dekorative Innenbeschichtungen, Decoprofile und Architekturelemente bis hin zu Fassadendämmsystemen, hinterlüfteten Vorhangfassaden und Produkten für die Altbausanierung. Bodenbeschichtungen, Betonschutz und -instandsetzung sowie, Akustikprodukte komplettieren das Angebot von Sto. Bewusst bauen, das ist die Mission von Sto. Lebensräume menschlich zu gestalten und Bauwerke ästhetisch und funktional zu erhalten ist die Herausforderung, der Sto sich stellt. Als Technologieführer für die menschliche und nachhaltige Gestaltung gebauter Lebensräume setzt Sto Trends – bei Produkten, Systemen und Dienstleistungen, weltweit. Bei Sto sind Ökologie und Ökonomie in Einklang, denn Sto fühlt sich der Umwelt und den nachfolgenden Generationen verpflichtet.

Weiterer Artikel: Bewusst bauen – ist die Mission von Technologieführer Sto!

 
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.