Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Pfusch am Bau > Pfusch am Bau – ab 07. Mai 2012 zur Prime-Time auf ATV – Die möglichen Fallen und wie man es richtig macht

Pfusch am Bau – ab 07. Mai 2012 zur Prime-Time auf ATV – Die möglichen Fallen und wie man es richtig macht

 
   

 

 

Immer Montags um 20:15 in acht neuen Folgen auf ATV – mit neuen „wie geht’s richtig Clips“!

Die Reportage “Pfusch am Bau” ist für viele Häuslbauer und Wohnungssuchende zum Pflichtprogramm geworden. Das Verhältnis von privatem Auftraggeber zu Auftragnehmer ist oft ungleich. Der unerfahrene Bauherr (die Baufrau) tappt schnell in Fallen welche sich auch vor Gericht oftmals nur schwer klären lassen.“Pfusch am Bau” bringt Bauschadensfälle in ungewohnter fachlicher Tiefe. Hier wird nicht nur an der Oberfläche gekratzt, alle Bauinteressierten erhalten sachverständige Informationen wie man nicht, bzw. wie man richtig baut!

  • Serienstart: 07. Mai 2012 zur Prime-Time um 20:15 auf ATV mit Clips „zu korrekter Durchführung diverser Arbeitsdetails!

Positiv-Clips – Neu in der aktuellen Staffel!

Um zu zeigen „wie geht es richtig“ finden sich in der aktuellen Staffel „Positiv-Clips“. Wie in einem Anforderungskatalog wurden Arbeitsdetails der unterschiedlichen Gewerke kritisch betrachtet und gefilmt! In Österreich sind etliche Unternehmen tätig die Ihr Gewerk in hoher Qualität ausführen und sich der skeptischen Jury der Öffentlichkeit präsentieren. Wir „Danken“ für die Bereitschaft der durchführenden Unternehmen und zeigen mit Ihren Fachkräften „wie man es richtig macht“.

Sehen Sie die kompletten Videos zu den „wie geht’s richtig – Drehs“

Info zu Pfusch am Bau Deutschland

Clip 1: 07.05 zum Thema „Trockenbau – Dampfbremse“ mit der ausführenden Firma KAEFER Isoliertechnik GmbH. Wir bedanken uns bei Herrn Robert Kracher für die Unterstützung! www.kaefer.at 
Clip 2: 14.05 zum Thema „Fenstermontage“ mit der ausführenden Firma MILLER Bauelemente GmbH. Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern sowie bei SV Herrn Eckertsberger für die Unterstützung! www.miller-bau.at 
Clip 3: 21.05 zum Thema „Estrich“ mit der ausführenden Firma Függer-Estrich GmbH. Wir bedanken uns bei Herrn Ernst Bauer für die Unterstützung! www.estrich.at 
Clip 4: 04.06 zum Thema „Fassade – WDVS“ mit der ausführenden Firma Függer-Putz GmbH. Wir bedanken uns bei Herrn Bmst. Ing. Wegerth für die Unterstützung! wwww.bau.at 
Clip 5: 11.06 zum Thema „Innenputz“ mit der ausführenden Firma Függer-Putz GmbH. Wir bedanken uns bei Herrn Bmst. Ing. Wegerth für die Unterstützung! www.bau.at
Clip 5: 11.06 zum Thema „Innenputz“. Wir bedanken uns bei Herrn Mühl und Herrn Ing. Rödler für die Unterstützung! www.austbau.at
Clip 6: 18.06 zum Thema „schwarze Wanne – Kellerbau“ mit der ausführenden Fritz Hranek. Wir bedanken uns Herrn Hranek für die Unterstützung! Kontaktdaten Firma: Fritz Hranek; Anton-Jaeger-Str. 4 in 2322 Zwölfaxing. MobilNr. 0664/9449519fritzhranek@gmx.at 
Clip 6: 18.06 zum Thema „schwarze Wanne – Kellerbau“. Wir bedanken uns Herrn Bmst. Ebner für die Unterstützung! www.kellerbau-ebner.at
Clip 7: 25.06 zum Thema „weisse Wanne – Kellerbau“ mit der ausführenden Firma ÖFV Bauunternehmen GmbH. Wir bedanken uns bei Herrn Bmst. Dipl. Ing.(FH) Robert A. J. Peterlik für die Unterstützung! www.oefv-bau.at 
Clip 8: 02.07 zum Thema „Trockenbau – Wandanschlüsse“ mit der ausführenden Firma Perchtold Trockenbau Wien GmbH, eine der beiden Töchter der Perchtold Holding GmbH, die den Firmensitz zusammen mit der Perchtold Trockenbau Gmunden GmbH in Gmunden, OÖ hat. Wir bedanken uns bei Herrn Richard Obermayr für die Unterstützung! www.trockenbau.at 
Auch bedanken wir uns bei der Spenglerei-Dachdeckerei „Lang-Kösterke“ für Ihre Kooperationsbereitschaft. www.langgmbh.at 
   
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.