GEPRÜFTE BAUSTELLEN IM JAHR
       

Abdichtung von Holzhäusern mit BOTAMENT RD2 jetzt mit bautechnischer Zulassung vom OIB, dem Österreichischen Institut für Bautechnik

Der Bau von Gebäuden mit Tragkonstruktionen aus Holz erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Sockelabdichtung muss dabei nicht nur gegen Feuchtigkeit von außen schützen, sondern auch die Diffusion von Wasserdampf aus dem Innenraum nach außen erlauben.

Als äußere Abdichtung von Holzbauwerken ist die Kombination von BOTAMENT RD2 mit dem PB-Portaldichtband die perfekte Lösung. Die Fuge zwischen Bodenplatte und Holzkonstruktion kann so sicher überbrückt werden.

Mit einem sd-Wert von etwa 2m ist die gesamte Abdichtung sehr offen für die Diffusion von Wasserdampf. Die Entstehung von Tauwasser kann hierdurch verhindert werden.

PB Portaldichtband faltenfrei in die frische Abdichtung auf RD2 einlegen. Im Bereich von Fugen, bei denen mit größeren Bewegungen zu rechnen ist, PB Portaldichtband spannungsfrei und möglichst schlaufenförmig einbetten.

Enden und Übergänge des Portaldichtbands mit RD2 überarbeiten.

Das Österreichische Institut für Bautechnik, die Behörde für die Kennzeichnung und Zulassung von Bauprodukten, erteilte nun der Firma Botament für das Produkt RD 2 The Green 1 die bautechnische Zulassung zur Abdichtung im Holzbau. Das bedeutet nun für die Verarbeiter zusätzliche rechtliche Sicherheit bei der Verwendung im Holzbau.

Vorteile:

  • BTZ_ Bautechnische Zulassung !NEU!
  • Schnelle Bauwerksabdichtung
  • Europäische Technische Bewertung (ETA)
  • Keine Grundierung erforderlich
  • Hoch flexibel und rissüberbrückend
  • Bis -5°C lagerfähig
  • Schützt vor Radongas
  • Ab 2mm Trockenschichtdicke dicht gegen von außen drückendes Wasser (<3m)

BOTAMENT RD 2 zeichnet sich durch besonders gute Verarbeitungseigenschaften aus. Die sahnige Konsistenz erlaubt das Spachteln, Streichen und Rollen. Da i.d.R. auch auf eine Grundierung und ein Verstärkungsgewebe verzichtet werden kann, ist die Verarbeitung sehr effizient.

Stahlbeton-Bodenplatten können auch mit BOTAMENT RD2 abgedichtet werden. Besonders schnell und einfach ist die Ausführung im Spritzverfahren.

 

Quelle: Botament

_______________________

Botament Systembaustoffe GmbH & Co. KG

Der Name Botament steht seit 1988 für Systembaustoffe in Profiqualität und hat sich zu einer festen Größe in der Baubranche entwickelt. Das Unternehmen aus Bottrop mit einem Standort in Wiener Neudorf hat sich als Anbieter innovativer Produkte einen Namen gemacht. Als Schwesterunternehmen der MC-Bauchemie hat Botament das ganze Entwicklungs-Know-How der MC-Gruppe im eigenen Haus, in dem sich gut 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausschließlich der Forschung und Entwicklung widmen, und vertreibt bauchemische Produktsysteme europaweit.

 

Kontakt:
BOTAMENT Systembaustoffe GesmbH & Co. KG
IZ NÖ-Süd Straße 7, Objekt 58C, Top 4, 2355 Wiener Neudorf
Tel. +43 2236/387025
www.botament.com

 

(Veröffentlicht am 11. 11. 2022)