Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Bauen > Passivhaus der Zukunft

Passivhaus der Zukunft

csm_141118_12_IG_141107_LISI_Interieur__Fotocredt_LISI_f3e5022f07

©LISI

Das Konzept des Passivhauses wurde von Beginn an kontrovers diskutiert. Befürchteten manche die Verarmung der Architektur und Verteuerung des Bauens, kritisierten andere, dass man kein Fenster aufmachen darf und zu sehr von Technik abhängig wird. Dass diese Vorurteile allesamt falsch sind, haben mittlerweile unzählige innovative Projekte und kritische Studien bewiesen.

Dass es genug Bauten gibt, die mangels Knowhow der Planenden oder der Ausführenden die, international einheitlichen Kriterien nicht erfüllen, ist traurige Realität. Deshalb fanden auch dieses Jahr wieder die Internationalen Tage des Passivhauses mit einer Reihe von Möglichkeiten statt, sich zu informieren, Objekte zu besichtigen und mit Bewohner_innen und Nutzer_innen diverser innovativer Gebäude sich zu unterhalten. Die Plattform  innovative gebäude W/NÖ hat die zahlreichen Veranstaltungen genutzt, über das erweiterte Spektrum der Organisation ausführlich zu informieren.

Lesen Sie hier einen Rückblick auf die Veranstaltungen im Rahmen der Tage des Passivhauses
7.- 9.November 2014 : Zusammenfassung

www.innovativegebaeude.at

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.