Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Bauen > Fuchs-Bau GmbH ist pleite!

Fuchs-Bau GmbH ist pleite!

Laut KSV mehr als sechs Millionen Euro Überschuldung!

Über die in Brunn am Gebirge (Bezirk Mödling) beheimatete Fuchs-Bau GmbH ist am Dienstag laut KSV1870 am Landesgericht Wiener Neustadt auf eigenen Antrag das Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet worden. Das Unternehmen mit 59 Dienstnehmern hat seine Aktiva mit 2,7 Mio. Euro, die Passiva mit 9,1 Mio. Euro angegeben, woraus sich eine Überschuldung von 6,4 Mio. Euro ergibt.

Zu den Ursachen für den Vermögensverfall heißt es, dass man sich auf die Altbausanierung und die Errichtung von Neugebäuden spezialisiert habe, im Jahr 2012 jedoch mit erheblichen Nacharbeiten konfrontiert worden sei, wobei auch Zahlungsausfälle hingenommen werden hatten müssen. Den Gläubigern wird eine Quote von 20 Prozent angeboten, zahlbar binnen zwei Jahren ab Annahme. Das Erfordernis soll aus dem Fortbetrieb erwirtschaftet werden. Die Fuchs-Bau GmbH will überdies Restrukturierungsmaßnahmen setzen. (APA/red); Textquelle: SOLID – Wirtschaft und Technik am Bau;

Detailinfo – Link zum KSV

Bildquelle: BHH.org

Bildquelle: BHH.org

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.