Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Finanzierung > Aufgepasst und nicht zu viel bezahlt bei der Baufinanzierung!

Aufgepasst und nicht zu viel bezahlt bei der Baufinanzierung!

Baufinanzierung – achten Sie auf die Zinssätze!

Auch in den vergangenen Monaten sind über ganz Deutschland verteilt wieder Milliarden an Euro in die Baufinanzierung der privaten Haushalte geflossen. Über was sich viele dieser Haushalte jedoch nicht bewusst sind: in nicht wenigen Fällen hätte die Möglichkeit bestanden, bei der Baufinanzierung weniger Zinsen zu bezahlen und sich somit bares Geld zu sparen.

  • Darlehenszins abhängig von verschiedensten Faktoren

Einer der Punkte, der hierfür wohl mit am Meisten verantwortlich gemacht werden kann, ist die Tatsache, dass die Berechnung des Darlehenszinses von vielerlei Faktoren abhängig und daher mit einer nicht gerade geringen Komplexität verbunden ist.

Nicht nur der aktuelle Hypothekenzins, welcher selbst auch wieder von sehr vielen Faktoren abhängt, spielen hierbei eine Rolle, sondern auch Größen wie die Höhe des Darlehens, der Objektwert, monatliche Rate und Sondertilgungen müssen mit in die Rechnung einbezogen werden.

  • Frühzeitig informieren und verschiedene Szenarien durchrechnen

Als Verbraucher, der wenig Ahnung von der Materie hat, hilft es da nur, sich bereits frühzeitig mit dem Thema Baufinanzierung auseinanderzusetzen. Hierbei helfen verschiedene Ressourcen im Internet wie der Baufinanzierungsrechner hier genauso wie Gespräche mit Experten oder das Beobachten der Zinsentwicklung.

Vor allem sollte man dabei viel Zeit damit verbringen, verschiedene Szenarien durchzuspielen, das heißt unterschiedliche, natürlich aber realistische Fälle, zu berechnen und dann untereinander zu vergleichen, um am Ende des Tages möglichst günstig wegzukommen. Dieser Schritt ist in vielen Fällen mit nicht gerade wenig Arbeit verbunden – wenn man dafür aber über 20 Jahre jedes Jahr auch nur 1000 Euro einsparen kann, hat sich die Arbeit bereits mehr als ausgezahlt.

  • Im richtigen Moment zuschlagen und günstige Baufinanzierung sichern

Am Ende sollte man aber auch vor allem mental darauf eingestellt sein, das Geschäft dann auch abzuschließen, wenn es günstig ist. Denn schließlich helfen die besten Berechnungen nichts, wenn man am Ende zu lange wartet und eine Möglichkeit zur günstigen Baufinanzierung ungeachtet verstreichen lässt.

Bildquelle: BHH.org

Bildquelle: BHH.org

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.