Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Fenster & Türen > T-Fal Dichtsystem

T-Fal Dichtsystem

Fensterabdichtungssysteme alternativ zur ÖNORM B5320?

Das T-Fal Dichtsystem verbindet die ansprechende Optik einer Anputzleiste und die Anforderungen an die gesetzlich vorgeschriebene Abdichtung nach RAL und ÖNORM. Innen luftdicht, außen wind- und schlagregendicht.

Als innovative Erweiterung der Anputzleiste ersetzt das Dichtprofil die vorgeschriebene Abdichtung und kann auch vom Verputzer/Stukkateur mit all den für ihn bereits von der Anputzleiste bekannten Vorteilen genutzt werden.

T-FAL- Dichtsystem ist ein neues, profilbasierendes System zur Fenster- und Türenabdichtung. Es wird anstelle eines Band- oder Dichtstoffsystems eingesetzt. Bei der Verarbeitung bietet Ihnen das T-FAL – Dichtsystem die größtmögliche Sicherheit (gemäß RAL bzw. ÖNORM) und überzeugt durch die einfache Handhabung.

Verarbeitungsrichtlinie ISOCELL VertriebsgmbH – T-FAL Dichtsystem

Hinweis: Diese „Konstruktion“ bzw. das T-Fal-Dichtsystem ist noch nicht in der ÖNORM B5320 verankert, es wird daher empfohlen den Kunden vor der Verwendung diesbezüglich zu informieren. Bei Verwendung ist darauf zu achten dass exakt nach Herstellerrichtlinien und analog zum Prüfmodell des IFT-Rosenheims (Zertifizierungsstelle)  zu arbeiten ist.  Die Redaktion

Bildquelle ISOCELL: T-FAL Dichtsystem Aussen

Bildquelle ISOCELL: T-FAL Dichtsystem Aussen

Bildquelle ISOCELL: T-FAL Dichtsystem Innen

Bildquelle ISOCELL: T-FAL Dichtsystem Innen

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.