Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Allgemein > Spendenaufruf – Härtefall Kizil

Spendenaufruf – Härtefall Kizil

Aufgrund des Härtefalls „Dachtotalschaden bei Familie Kizil“ ersuchen wir um Spenden zur Sanierungsunterstützung!
Fünf oder Zehn Euro steuern der Sanierung schon mächtig entgegen.
Bankverbindung zur Spendenaktion: „Verwendungszweck – Kizil

BAWAG/PSK – Kontoinhaber „Verein Bauherrenhilfe.org“:
BLZ: 14000; Kto. Nr.: 03110844718
IBAN: AT84 14000 0311 0844 718 – BIC: BAWAATWW

Detailinformation zum Härtefall:
Günther Nussbaum hat in einem aktuellen „Pfusch am Bau-Fall“ für ATV schon einiges erlebt, sich auch schon vieles anhören müssen. In rund 150 dokumentierten Schadensfällen hat man rund der Hälfte der betroffenen Familien helfen können. In der Regel sind es Pfuscher aus dem Osten oder Firmen ohne Gewerbeschein. Fast nie sind es „richtige Baumeister“ die Familien in den Abgrund Ihrer Existenz drängen. Leider ist es beim aktuellen Fall anders, „Hier ist vieles anders“.
Altes Dach runter. Einen neuen Dachstuhl rauf, Dachdecker- und Spenglerarbeiten. Eigentlich eine einfache Sache. Aber bei diesem Auftrag gibt es baupraktisch nur Mängel, die Arbeiten können wirtschaftlich nicht saniert werden.

Lesen Sie die Details im Beitrag „GEF Handels GmbH – Karl Heinz Zehetmaier“

 

Share
Veröffentlicht am 9. Februar, 2016 von Bauherrenhilfe.org