Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Dach > Serie: Kurz und bündig, Baupfusch vom Billigstbieter

Serie: Kurz und bündig, Baupfusch vom Billigstbieter

Auch für Reparaturen ist Erfolg zu leisten. Und bei fehlerhaften Ausführungen von bspw. Blechdächern, weigert sich der Kunde oftmals sein Blechdach neu einzudecken. (Systemfehler) Wenn dann alternative Reparaturvarianten gewählt werden, müssen auch hier die Herstellerrichtlinien eingehalten werden. Dieses Blechdach wurde bei allen Fehl-Stellen, aufgerissenen Lötnähten und Verfalzungen mit Flüssigkunststoff abgedichtet. Der Billigstbieter lag um rund 40% unter dem 2.-Bieter. Kurz nach den Arbeiten des Billigstbieters kam es wieder zu Wassereintritten. Die an sich hochwertige und teure „Flüssigfolie“ wurde viel zu dünn, und vor allem ohne Vlieseinlage verarbeitet. Der teurere Anbieter hat fachgerecht angeboten, und daher den Auftrag nicht bekommen.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.