Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Bauen > LISI Haus in der blauen Lagune eingetroffen

LISI Haus in der blauen Lagune eingetroffen

2014_10_16_LISIhaus

Fotocredit: Sihga Handels GmbH

Gewinner des Solar Decathlon 2013 – und damit ÖKOHAUS-Weltmeister

Ohlsdorf bei Gmunden (OTS) – Der „Solar Decathlon“ ist der wohl bedeutendste und anspruchsvollste Wettbewerb im Bereich des solaren und nachhaltigen Bauens zwischen Universitäten weltweit.

Das Team aus Österreich errichtete für den solaren Zehnkampf ein Haus in Holzkonstruktionen namens L.I.S.I (Living Inspired by Sustainable Innovation).
Diese Nachhaltigkeit überzeugte im kalifornischen Irvine 2013 die gewissenhafte Jury!

Der Solar Decathlon wird vom US-amerikanischen Ministerium für Energie ausgeschrieben. Das „Team Austria“ – mit der TU Wien an der Spitze – konnte sich mit dem LISI-Haus gegen eine große weltweite Konkurrenz (ca. 150 bewerbende Universitäten, nur 20 Teams durften zur Endentscheidung antreten) durchsetzen. Auf dem Wettbewerbsgelände in Irvine (Kalifornien) musste das eingereichte Haus voll bewohnbar 1 : 1 mit allen technischen Einrichtungen aufgebaut werden und für die Dauer der Bewertung der Jury und dem Publikum zugänglich sein. Zehn Kriterien (daher der Name Decathlon / Zehnkampf) wie Wohnqualität, Energieeffizienz oder Architektur wurden innerhalb von 10 Tagen im Oktober 2013 bewertet.

LISI öffnete ihre Türen am 2. Oktober 2014 in der Blauen Lagune und wurde hiermit der Öffentlichkeit präsentiert und zugängig gemacht.

Was LISI zusammenhält:
Das Gebäude ist eine ausgefeilte Holzkonstruktion mit SIHGA Befestigungsmaterialien befestigt, die allen Anforderungen an ein Hightech-Plus-Energie-Haus gerecht wird.
wwww.sihga.com

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.