Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Fenster & Türen > Holz-Alu Fenster und Türen

Holz-Alu Fenster und Türen

ECO_PRO_Fenster_Ludwigsind widerstandsfähig und bieten perfekten Schutz.
Die Kombination aus ausgesuchten Hölzern (Fichte, Lärche, Eiche oder Meranti) mit einer schützenden Schale aus Aluminium machen diese unverwüstlich. Im Inneren des Hauses sorgt der sorgfältig verarbeitete Holzrahmen für angenehme Wohnlichkeit und Wohlbehagen, während draussen die Aluminiumschale schützt.

Wichtig zu beachten ist, dass Aluminium und Holz konstruktiv thermisch getrennt werden. Nach außen sollte das Holz „offen“ sein, d.h. die Aluminiumschale sollte hinterlüftet sein. Dadurch wird verhindert, dass Kondenswasser an der Aluschale entsteht, das sich ins Holz verlagern kann (Kondenswasser im Holz könnte über die erhöhte Holzfeuchte zu Schäden wie Vermorschen führen). Idealerweise gibt es zwischen Holz und Aluschale keine Verbindung und einen Abstand von mindestens 3 mm, um die Gefahr von Kondensat auszuschließen.

Die große Ausdehnung der Aluminiumrahmen bei Erwärmung erfordert eine dauerhaft gleitende Ausführung zwischen dem Holz und dem Aluminiumrahmen. Das kann mit speziellen Haltern aus Polyamid, die im Abstand von 15 bis 25 cm am Holz aufgeschraubt werden, gewährleistet werden.

Die Eco-Pro Holz-Alu-Fenster und Balkon- & Terrassentüren von Fenster Ludwig sind mit einem lebenslangen Allwetter- und Beschädigungsschutz mittels hinterlüfteter, doppelwandiger und schlagfester Aluminium-vorsatzschale ausgerüstet. Um Kältebrücken zu vermeiden, liegen Dichtungen rundum am Flügel. Stock und Flügel werden alle im Einzelteil hergestellt, dadurch können alle Holzflächen mit der Endbeschichtung/Lackierung versehen werden. Dies hat den Vorteil, dass durch diese Komplett-Rundumversiegelung die Konstruktionsfugen optimal gegen witterungsbedingten und daher unvermeidlichen Feuchteeintritt geschützt sind.

Im folgenden Video sind Tipps und der ÖNORM gerechte und fachmännische Einbau zu sehen.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.