Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Bauen > Hauseinsturz Wien-Fünfhaus: Video und aktuelle Fotos

Hauseinsturz Wien-Fünfhaus: Video und aktuelle Fotos

Am Samstag, 26.4.2014, war gegen 10.10 im Raum der Äusseren Mariahilfer Strasse eine Explosion zu hören. Das Haus Mariahilfer Strasse 182/Ecke Denglergasse stürzte teilweise ein.

Laut Polizeibericht konnten 10 Personen aus dem Haus gerettet worden, 5 davon leicht verletzt. Augenzeuge berichten von einer Erschütterung, einem lauten Knall, starkem Rauch und einer kräftigen Druckwelle, die in umliegenden Häusern Fensterscheiben zerbersten liess.

Update 27.04.2014, 11:00 Uhr. Ein 19-jähriger Toter, 13 Verletzte.  Die Explosion könnte durch einen Selbstmordversuch des 19-jährigen ausgelöst worden sein. Laut Aussage der Polizei dürfte der 19-jährige versucht haben, sich durch eine manipulierte Gasleitung das Leben zu nehmen.

Update  26.4.2014, 18:30:  Nach mehr als 8 Stunden Suche hat die Feuerwehr ein 48-jährige Frau aus den Trümmern gerettet. Die Frau soll verletzt, aber ansprechbar sein. Ein 19-jähriger Mann wurde kurz vor der Frau geborgen, für ihn kam aber jeden Rettung zu spät, er verstarb im Rettungsauto.
Die Ursache des Einsturzes ist nach wie vor ungeklärt.

Laufend Updates und neue Fotos hier

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.