Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Fachbuch > Kapitel 4 – Keller & Drainagen, Kellermythen

Kapitel 4 – Keller & Drainagen, Kellermythen

Vorsicht: Fallen!

Falle 1 – Kellerstiegenabgang
Folgende Probleme drohen:

  • Egal, ob weiße oder schwarze Wanne, über die Kellerstiege wird der Keller geflutet.
  • Die Kellertüre ist gut versteckt,. Einbrecher können ungestört werken.
  • Sie benötigen einen Heizkörper, um den durch die Kellertüre verursachten Wärmeverlust zu kompensieren.

Falle 2 – Kellerfenster
Wenn es die Gebäudehöhe erlaubt, sollte die Kellerfenster über dem Erdbodenniveau liegen. Zwei Vorteile:

  • Die Sonne erwärmt die Kellerwände; Sommerkondensat wird dadurch verhindert.
  • Es besteht nur selten Gefahr einer Kellerflutung über die Kellerfenster.
Erstmalig gibt es auch Hochwasserschutzfenster mit Dreifachverglasung. Damit sollen ungemütliche Zeiten im Keller vorbei sein. Quelle: Aco.co.at

Erstmalig gibt es auch Hochwasserschutzfenster mit Dreifachverglasung. Damit sollen ungemütliche Zeiten im Keller vorbei sein. Quelle: Aco.co.at

Die vollen 376 Seiten bestellen Sie um 24,90 Euro:
lindeverlag.at
thalia.at
amazon.at
oder
besuchen Sie uns in unserer neu eröffneten Fachbuchhandlung. Mehr Information gewerbeakademie.at

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.