Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Boden > "Deutschland-Meldung" Risse in Estrichen fachgerecht sanieren

"Deutschland-Meldung" Risse in Estrichen fachgerecht sanieren

„Deutschland-Meldung“ – Rissbildungen in Estrichen, völlig gleich ob calciumsulfatmagnesit– oder zementgebunden, lassen sich nicht vermeiden.

Auch der Einbau von Estrichgittermatten kann eine Rissbildung nicht unterbinden.

Sie verhindert lediglich eine Bewegung der gegeneinander liegenden Estrichscheiben. Risse sind ein alltägliches Problem, – oder sind sie wirklich ein Problem?

Lesen Sie mehr darüber in dem von Bauherrenhilfe-Autor und ISH-Gutachter Siegfried Heuer zur Verfügung gestellten Bericht „Risse im Estrich sanieren„. Siegfried Heuer, Lehrbeauftragter & anerkannter Experte für Fußbodenkonstruktionen, ist regional im Raum Koblenz (Deutschland) tätig.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.