Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Bauen > Neue Bitumendampfsperrbahnen-Generation

Neue Bitumendampfsperrbahnen-Generation

AluplanBüsscher & Hoffmann entwickelt seit über 160 Jahren Dach- und Abdichtungsbahnen aus dem Naturbaustoff Bitumen. Jetzt werden von dem internationalen Anbieter  die neuen Bitumendampf-sperrbahnen RADON ALGVE mit oberseitiger Schiefer Protect Oberfläche angeboten.

Mit der Radon ALGVE ergibt sich ein ausgezeichneter UV-Schutz und eine verstärkte Widerstandskraft, vor allem im Hinblick auf die Beanspruchung in der Bauphase. Diese Flämmbahnen sind durch einen roten Signalstreifen als Dampfsperre gekennzeichnet. Die Elastomerbitumenbahn kann aber ebenso als zusätzliche untere Lage mehrlagiger Bauwerksabdichtung gegen Bodenfeuchtigkeit mit Notabdichtungsfunktion angewendet werden.

Eingehende Tests im Baustelleneinsatz haben gezeigt, dass eine deutlich bessere Dämmstoffverklebung durch die Beschieferung der Bitumendampfsperrbahnen gewährleistet wird. Die farbige Bestreuung auf der Oberfläche ist ein optischer Beschädigungshinweis. Durch den hohen Kontrast vom hellen Schiefer zum dunklen Bitumen sind Beschädigungen einfach und rasch ersichtlich.

Link zum Prospekt
www.bueho.at

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.