GEPRÜFTE BAUSTELLEN IM JAHR
 

An einem Doppelhaus im niederösterreichischen Kottingbrunn wurde von der Firma WK Fassaden Bau GmbH (Geschäftsführer Walter Krall) ein Wärmedämmverbundsystem am Neubau aufgebracht. Es zeigen sich saubere Details beispielsweise im Bereich der Sohle vor dem Sohlbankeinbau – Stichwort Sohlbankneigung unterhalb der Sohlbank (Fensterbank). Aber auch die vorgeschriebene Mindestüberdämmung der in die Fassade integrierten Rolladensturzkästen ist vorbildhaft ausgeführt. Was wiederum ausreichend Fachwissen für die mittlerweile sehr umfangreich gewordene Thematik der Wärmedämmverbundsystem-Fassaden, vormals Vollwärmeschutz-Fassaden, zeigt.

(Veröffentlichung vom 15.07.2021)