Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Pfusch am Bau > Bauherrenhilfe auf ATV Mittwoch 21.4.2010 um 20:15

Bauherrenhilfe auf ATV Mittwoch 21.4.2010 um 20:15

W I E D E R H O L U N G – 25.4.10 – SONNTAG 13:45! Einige Monate hat uns Redakteurin Bettina Unterlercher mit ihrem Filmteam von ON-Media.at begleitet. Fälle rund um Baupfusch bei privaten Auftraggebern, unglaubliche Storys zu schwer erkrankten und finanziell vor dem Abgrund stehenden Häuslbauern. Aus der Traum vom Leben in der Dachwohnung, keine Chance mehr auf ein Haus im Grünen? In Kürze bringen wir einen Video-Sampler von der Sendung. Die Nachbearbeitung der einzelnen Fälle, weitere Ergebnisse und updates bringen wir auf unserer Vereins-Homepage. Folgende Fälle wurden in der Sendung vorgestellt:

  1. –>HAUSSCHWAMMBEFALL: Ein Bauherr und begnadeter Hobby-Häuslbauer hat einen alten Kuhstall künstlerisch gestaltet und saniert. Grundlagen zum konstruktiven Holzschutz haben gefehlt. Kein Jahr später hat sich der Hausschwamm ausgebreitet. Die Katastrophe ist da: Böden und Wände, alles muss wieder raus. Die Bauherrenhilfe stellten den Schaden fest und erarbeitet das Sanierungskonzept.
  2. –>DACHBODENAUSBAU: Nicht minder dramatisch, und leider auch mit gesundheitlichen Folgen, 4 Familien kaufen vom Bauträger 4 Dachwohnungen. Die Bauherrenhilfe stellt bei einer Abnahmebegehung wesentliche Mängel fest. Der Bauträger schafft es noch die Terrassen und Außenbauteile einigermaßen zu sanieren. Im Innenbereich geht sich nur mehr eine Wohnung aus, die anderen 3 bleiben als Baustelle und Ruine zurück. Der Bauträger geht in den Konkurs, nichts geht mehr…
  3. –>WOHNUNGSTOTALSCHADEN NACH BADSANIERUNG: Die Firma „Bautechnik Josipovic GmbH“ saniert nach einem Wasserschaden ein Badezimmer. Dabei wird die Feuchtigkeitsabdichtung mangelhaft verlegt. Über 1 Jahr tritt Wasser in die Holzdecke, Moderfäule und Einsturzgefahr ist die Folge. Die Haftpflichtversicherung der Baufirma -Allianz Versicherung- läßt sich Zeit, bringt ein Vergleichsangebot von 5000 Euro, der tatsächliche Schaden bislang rund 90.000 Euro.
  4. –>FERTIGTEILHAUS UND DICHTBETONKELLER: Die Firma … baut ihr Haus auf einen Keller der Firma … Die Holzriegelwände werden von … auf Holzpackel gestellt, die Betonplatte ist regennass. Bei einer Abnahmebegehung wird Schimmelpilzbefall in den Wänden, am Bodenbereich festgestellt. Baufehler zeigen sich weiters am Dach und den Fassaden. Im Keller geht es weiter, die Baufirma hat viele Fehler eingebaut, ein Einzug muss um 3 Monate verschoben werden.

Weitere Berichte folgen! Für den Beitrag verantwortlich: Günther Nussbaum-Sekora

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.