Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Bauen > Am BAU zur STELLE

Am BAU zur STELLE

Trennen hilft sparen!

Eine sortenreine Trennung Ihrer Baustellenabfälle ermöglicht eine sinnvolle Wiederverwertung im Sinne der Kreislaufwirtschaft und minimiert gleichzeitig Ihre Baustellenkosten.

Baustellenservice_Saubermacher_20141-300x73

Was sollten Sie getrennt sammeln?

  • Aushubmaterial
  • Recyclingfähiger mineralischer Bauschuttwie Dach- und Mauerziegel
  • Nicht recyclingfähiger mineralischer Bauschutt, wie Ytong, Keramik, Fliesen
  • Betonabbruch
  • Asphaltaufbruch
  • Kunststoffabfälle
  • Metallabfälle
  • Biogene Abfälle
  • Holzabfälle
  • Verpackungsabfälle wie Papiersäcke und Kartonagen

Wussten Sie, dass für asbesthaltige Abfälle ein absolutes Vermischungsverbot gilt? Und auch gefährliche Abfälle müssen getrennt gesammelt werden, diese unterliegen außerdem einer Meldepflicht.

Was passiert mit meinen Abfällen?

Die gesammelten Abfälle werden in speziellen Anlagen sortiert, von Störstoffen befreit und in einzelne Materialgruppen aufgesplittet.

Je nach Produkt gibt es unterschiedlichste Verwertungswege. Aus Kunststoffen können z.B. wieder Kunststoffrohre, Blumenkisten oder Gießkannen hergestellt werden.

Weitere Möglichkeiten sind:

  • Aushubmaterial – Schüttmaterial oder für den Einsatz im Straßenbau
  • mineralischer Bauschutt – Künettenfüll-Material oder für den Einsatz im Straßenbau
  • Betonabbruch – Tragschichten im Straßenbau oder als Unterbau von Hallenböden
  • Asphaltaufbruch – Heißmischaufbereitung zur Neuasphaltierung
  • Metallabfälle – Rohstoff zur Metallherstellung
  • Biogene Abfälle – Thermischen Verwertung zur Energiegewinnung
  • Holzabfälle – Material für die Spanplattenindustrie oder als Pellets

Abfalltrennung-auf-Baustellen_Saubermacher_2014-300x73

Auf jeder Baustelle – gewerblich oder privat – fällt bei Neubau, Umbau, Ausbau oder Abbruch Abfall an. Wir entsorgen alle Materialien und garantieren Ihnen damit eine enorme Zeitersparnis und optimale Abwicklung auf Ihrer Baustelle.

Nach einer Bedarfserhebung erstellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Entsorgungskonzept und führen die gesamte Auftragsabwicklung rasch und kompetent durch:

  • Bereitstellung von Behältern und Containern
  • Bereitstellung von mobilen WC-Anlagen
  • Bereitstellung von Absperrgittern
  • Entrümpelungen
  • Demontagen
  • Entsorgung von kontaminiertem Erdreich
  • Bauschuttrecycling
  • Kanalspülungen
  • Straßenreinigung
  • Endreinigung der Baustelle

Wussten Sie, dass Sie alle Abfallfraktionen, die Sie auf Ihrer Baustelle getrennt gesammelt haben, auch selbst direkt zu den Saubermacher Standorten anliefern können?

Ihre Vorteile

  • Entlastung durch einen Ansprechpartner für die gesamte Abwicklung
  • Maßgeschneiderte und wirtschaftliche Lösungen
  • Frei wählbare Abholzeiten von Behältern und Containern
  • Minimierung des Unfallrisikos durch eine saubere Baustelle
  • Minimierung Ihrer Baustellenkosten

Sparen Sie Zeit, Geld und Nerven – Ihr Profi sorgt für eine saubere Baustelle!

Saubermacher Beratung und mehr Informationen: xxxTelefon: +43 59 800E-Mail: office@saubermacher.atWeb: www.saubermacher.at
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.