Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Gewerbe > 120 junge Menschen in Top-Lehre bei HABAU

120 junge Menschen in Top-Lehre bei HABAU

Arbeit am Bau ist keine Männersache mehr!

Perg (OTS) – Dass die Arbeit am Bau – zumindest bei HABAU – keine reine Männersache mehr ist, zeigt Silvia Kollroß. Bereits zu Beginn ihrer Ausbildung wurde die gebürtige Dimbacherin Landessiegerin der Maurer. Die HABAU Group baut seit jeher auf ihre Lehrlinge. Spitzenplätze bei Wettbewerben unterstreichen den hohen Stellenwert der Lehrlingsausbildung bei HABAU. Derzeit bildet das Unternehmen mit Sitz in Perg 120 Lehrlinge aus, darunter sind 18 junge Frauen.

Besonders stolz ist Karl Fröschl, Lehrlingsbeauftragter der Firma HABAU, wenn er an den Einstieg von Silvia Kollroß denkt. „Silvia hat gezeigt, dass das Bauwesen nicht nur Männersache ist“, sagt Fröschl. Wenn Silvia Kollroß an den Start ihrer Ausbildung zurückdenkt, so war ein Beruf in der Baubranche schon immer ihr Traum. Bereits in der Hauptschule entschied sich die junge Dimbacherin für eine Arbeit im Bauwesen. Dass ihr ein technischer Beruf liegt, zeigen ihre Leistungen. Im Polytechnischen Lehrgang, Fachbereich Bau, setzte sie sich gegen ihre männlichen Kollegen durch und wurde Landessiegerin beim Lehrlingswettbewerb der Maurer. „Ich wollte immer kreativ arbeiten und bei HABAU bekam ich die Chance dazu“, erzählt Silvia Kollroß, die nunmehr im dritten Lehrjahr als Bautechnische Zeichnerin ist.

  • Selbstverwirklichung durch kreatives Arbeiten

Die Motivation für die 17-jährige war, dass sie in dem Beruf schnell selbstständig arbeiten konnte und etwas zum Herzeigen hatte. „Gerade die hohe Selbstverwirklichung, das kreative Arbeiten, was am Bau möglich ist, macht den Reiz aus.“, erklärt Kollroß. „Mein Lehrberuf ist sehr abwechslungsreich. Kontakt zu den Kunden zu haben und ab und zu im Freien zu arbeiten, macht mir großen Spaß.“

Frauen haben es in technischen Unternehmen wie in der Baubranche nicht immer einfach. Hier geht die HABAU GROUP seit Langem einen konsequenten Weg der Gleichberechtigung. Nicht nur in kaufmännischen Positionen sind Frauen in der HABAU GROUP in führenden Positionen. Die Geschäftsführung der HABAU Hungaria Kft. etwa liegt in den Händen einer Frau.

HABAU-Lehrlinge unter den Besten

Seit Jahren schon machen Lehrlinge der HABAU Group auf sich aufmerksam. Erst kürzlich belegten Roland Temper und Roman Kamleitner beim Wettbewerb der BauAkademie in der Kategorie Jung-Schalungsbauer den zweiten Platz. Reinhard Naringbauer wurde in der Kategorie Jung-Maurer Dritter. Zum Wettbewerb eingeladen werden angehende Maurer und Schalungsbauer, die während ihrer Lehrzeit überdurchschnittlich gute Leistungen erbracht haben. Ende September tritt Naringbauer beim Bundeswettbewerb in Langenlois an und hat damit die Gelegenheit, sich für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Im Moment stellen einige HABAU-Lehrlinge ihr Können auf der Lehrlingsbaustelle in Finkenstein unter Beweis.

Miteinander in die Zukunft

Insgesamt bildet die HABAU Group zur Zeit 120 Lehrlinge aus, die Hälfte davon ist bei der HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft beschäftigt. Darunter sind heuer 18 junge Frauen. Zum besseren Verständnis untereinander baute die HABAU Group Lehrlingsseminare und -projekte auf. Unter dem Motto „Miteinander in die Zukunft“ haben die Auszubildenden in jedem Lehrjahr drei Tage lang die

Gelegenheit, ihre Kollegen näher kennenzulernen. Nähere Informationen zur Lehrlingsausbildung bei HABAU sind im ersten Nachhaltigkeitsbericht des Perger Unternehmens zu finden, der soeben erschienen ist.

HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H

Die HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H., mit Sitz in Perg/Oberösterreich, ist ein jahrzehntelang erfolgreich gewachsenes Familien-Bauunternehmen. Die HABAU Unternehmensgruppe bietet in ganz Europa umfassende Systemleistungen in den Bereichen Hochbau, Tiefbau, Pipelinebau und Fertigteilbau an. Grundlage hierfür sind die bei der HABAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft m.b.H., und bei den Tochterunternehmen Held & Francke Baugesellschaft m.b.H., ÖSTU-STETTIN Hoch- und Tiefbau GmbH, PPS Pipeline Systems GmbH, Universalbeton Heringen GmbH & Co KG, Karl Seidl Bau GmbH und Hans Holzner Baugesellschaft mbH vorhandenen technischen und personellen Kompetenzen. Derzeit beschäftigt die HABAU Unternehmensgruppe ca. 3.500 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2011/2012 wurde eine Bauleistung von 824 Millionen Euro erwirtschaftet.  Mehr dazu www.habau.at

Bildquelle: www.minc.at; Kollegen der Firma HBAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft mbH.

Bildquelle: www.minc.at; Kollegen der Firma HBAU Hoch- und Tiefbaugesellschaft mbH.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.