Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Bauen > Vortrag zum Thema "dauerhaft luftdicht Kleben"

Vortrag zum Thema "dauerhaft luftdicht Kleben"

Die “Haltbarkeit” unserer Häuser liegt oftmals über der von wichtigen Einbauteilen. Dass eine Wandmalerei nach Jahren Gebrauchsspuren aufweist und erneuert werden muss liegt auf der Hand. Bei der Luftdichtheitsebene, den inneren Dampfbremsen einer Gebäudehülle wird es interessant. Hier wird derzeit noch nach Belieben geklebt und experimentiert.

FACHARTIKEL KLEBEN

Die Hersteller toben sich genauso aus wie die Ausführenden selbst. Der FLIB arbeitet an weiterem guten Material für verbindliche Richtlinien, geht die Klebeverbindung auf ist das Schadensrisiko extrem hoch. Und Versuche haben gezeigt dass dies schon nach wenigen Jahren der Fall sein kann. Geprüfte Klebebänder von renommierten Herstellern kosten mehr und wird da gerne gespart. Siga hat für den Workshop Bänder zur Verfügung gestellt (Danke!), aber ich kann auch Dörken als sicher dauerhaftes Klebeband empfehlen. Vorrausgesetzt die Grundregeln der Klebetechnik werden berücksichtigt!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*