Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Allgemein > Licht.-Sicht.-und Sonnenschutz – Plissees

Licht.-Sicht.-und Sonnenschutz – Plissees

Plissees sind die ideale Wahl für alle Fensterflächen: Montierbar ohne Bohren

Das Plissee ist ein perfekter Sicht-, Licht und Sonnenschutz. Die dekorativen Faltrollos spielen dabei ihre vielfältigen Stärken bei der besonders einfachen und präzisen Befestigung an allen Fensterflächen der Wohnung oder des eigenen Hauses aus. Dank intelligent und schnell montierbarer Klebeleistensysteme, Klebeplatten oder Klemmträger gelingt die Montage und Befestigung der Plissees nicht nur in kürzester Zeit, sondern ebenso perfekt abgestimmt auf nahezu jede individuelle Fensterform und Fenstergröße.

Lichtdurchlässigkeit und Art der Montage

Plissees bieten im Vergleich zu Standard-Rollladensystemen zwei ganz entscheidende Vorteile:

  1. Sie sind in mehreren Transparenzstufen lieferbar und lassen sich somit exakt an die gewünschten Sicht- und Lichtverhältnisse jedes einzelnen Raumes anpassen – ob als transparente, halbtransparente oder abdunkelnde Plisseevariante.
  2. Die problemlose Art der Montage erfolgt bei vielen exzellenten Plissees als ganz simpel durchführbare Montage ohne Bohren. Die Plissees können so entweder direkt an der Glasfalz des Fensters montiert, an Wand oder Decke verspannt oder selbstverständlich auch an Dachfenstern sicher, komfortabel und absolut zeitsparend installiert werden. Sie haben dabei (je nach Fensterart) die Wahl zwischen „klemmen oder kleben“.

Die Klemmbefestigung bietet sich überall dort an, wo darauf zu achten ist, dass die Fensterrahmen unbedingt unverändert bleiben müssen: beispielsweise in einer Mietwohnung.

Die Klebemontage ist ebenfalls sehr komfortabel und schnell möglich. Hier sollte allerdings unbedingt berücksichtigt werden, wie die Glasleisten gestaltet sind. Nur gerade Glasleisten mit einer Mindesttiefe von 15 mm sorgen für den absolut optimalen Halt des gewünschten Plissees. Auf www.plissee.com finden Sie dazu eine umfassende Übersicht über das richtige Plissee-Modell ganz nach Ihren persönlichen Anforderungen und Vorstellungen.

Verspannte oder freihängende Plissees

Verspannte Plissees bzw. Faltrollos gehören nicht ohne Grund zu den weitaus beliebtesten Varianten bei der funktionalen und überaus dekorativen Sicht-, Licht- und Sonnenschutzregulation am Fenster. Sie lassen sich – ebenso wie die geklebten Plisseemodelle – selbst und ohne jegliche handwerklichen Vorkenntnisse montieren und durch clevere Klemmträger oder Wandwinkel mit Spannschuhen variabel im Fensterbereich positionieren.

Freihängende Plissees wiederum sind eine optimale Entscheidung für große Fensterflächen bis zu 200 cm Breite.

Für beide Montagemöglichkeiten (geklemmt oder geklebt) gilt: Lassen Sie sich vorab von echten Plissee-Experten umfassend beraten, um die nahezu unendlich vielen Gestaltungs-, Anwendungs-, und Nutzungsmöglichkeiten der Plissees für Ihre heimische Wohlfühloase immer optimal zu nutzen. Zudem profitieren Sie dabei von der unverzichtbaren Expertise des Fachhandels, der auf Anfrage selbst individuell angefertigte Sondergrößen und Sonderformen nach Maß anfertigt. Das gelungene Resultat zeigt sich sodann im Wohnbereich, Schlafzimmer, Kinderzimmer, in Bad, Küche oder dem heimischen Büro: Freuen Sie sich auf Ihr neues einladend angenehmes Wohlfühlambiente.

Bildquelle: www.plissee.com

Share
Veröffentlicht am 30. März, 2018 von Dohnal