Sie sind hier: Bauherrenhilfe.org > Wand > Lebensnotwendige Luftionen – gerade im Kinderzimmer

Lebensnotwendige Luftionen – gerade im Kinderzimmer

IONIT_KindStudie der MedUni setzt neue Standards für gesunde Raumluft im Kinderzimmer:

Hand auf‘s Herz: Eltern wollen für Ihre Kinder einfach das Beste. Oft ist es jedoch gar nicht so einfach festzustellen, was das Beste eigentlich ist. Da kommen dann Experten ins Spiel: Eine unabhängige Studie der MedUni Wien hat nun gezeigt, wie man die Raumluft in Kinderzimmern gesünder macht:
Mit der mineralischen IONIT wandcreme, die nicht nur das Herz-Kreislauf-System positiv beeinflusst, sondern auch die Leistungsfähigkeit von Kindern durch die Erhöhung der Luftionen-Konzentration in der Luft verbessert!

Die aktuelle Studie der Medizinischen Universität Wien zeigte, dass Kinder in einer luftionenreichen Umgebung eine erhöhte kognitive Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit aufweisen. Und das Beste daran: Sie fühlen sich in diesen Räumen deutlich wohler. Studienleiter OA Assoz. Prof. Dr. Hans-Peter Hutter: „Luftionen beeinflussen das vegetative Nerven- und das Herz-Kreislauf-System positiv. Eine höhere Luftionen-Konzentration führt zu einem Ausgleich von An- und Entspannung und verbessert die Konzentrationsfähigkeit“.

Dicke Luft im Kinderzimmer
Leider herrscht in Innenräumen und speziell in Kinderzimmern fast immer „Luftionen-Armut“. In einem Raum befinden sich oft nur 500 Luftionen/cm³ – viel zu wenig, um unseren Kindern ein gesundes Klima für Wachstum und Entwicklung zu bieten. Eine einzigartige Wandfarbe, die IONIT wandcreme, bietet hier eine sensationelle Lösung: Durch ihre mineralische Zusammensetzung kann eine Luftionen-Konzentration von bis zu 5.000 Luftionen /cm³ in einem Raum erreicht werden. (Zum Vergleich: In der Nähe von Wasserfällen oder im Wald gibt es rund 7000 Luftionen / cm³.)

Die gesundheitsfördernde Wirkung dieser natürliche Wandfarbe ist dauerhaft und die Farbe verliert auch bei intensiver Beanspruchung ihren Effekt nicht und ist daher für den Einsatz im Kinderzimmer bestens geeignet.
Das tolle Zusatzplus für Allergiker: In der ionisierten Luft werden Feinstaubpartikel gebunden, wodurch allergene Stoffe wie Pollen verklumpen und zu Boden sinken. Daher können Allergiker in IONIT gecremten Räumen nachweislich besser atmen.

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.